Menu

Datenverarbeitung und Datenschutz



Diese Website speichert Daten zu verschiedenen Zwecken. Dabei kommen starke Verschlüsselungstechnologien zum Einsatz. Finden Sie hier die komplette Auflistung:


Anonyme Nutzung
Die Nutzung des Orakelsees kann anonym (ohne Login) erfolgen. Es können zu jeder sichtbaren Frage Kommentare geschrieben werden. Für die Gewährleistung, dass kein Unfug seitens eines Besuchers getrieben wird, kann der Fingerprint bei Speicherung eines Kommentars mitgespeichert werden. Dieser dient der etwaigen Löschung eines Kommentars und enthält keine Informationen über die wahre Identität des Besuchers. Wird eine anonym gestellte Frage bezahlt, besteht ein Zusammenhang zum Zahlungsrecord.



Zahlungsdaten
Online-Zahlungen haben einen Einfluss auf den Status einer Orakelfrage. Es besteht ein Bezug zwischen der Frage und dem Zahlungseintrag. Die Zahlungsdaten werden verschlüsselt gespeichert.



Gratis-Fragen
Mit einem Login ist es möglich, das automatische Orakel gratis zu befragen. Die Frage ist mit dem im Profil angegebenen Pseudonym öffentlich sichtbar. Die Login-Daten werden gespeichert. Dazu kommen Verschlüsselungen zum Einsatz. Eine Gratis-Frage kann bei Zahlung in eine Kartenleger-Sitzung umgewandelt werden. Dabei bleibt sie öffentlich sichtbar.



Private Fragen
Die Fragen sind mit den Login-Daten verknüpft. Die Fragen und Antworten in der Sitzung sind nur den Kartenlegern und dem jeweiligen Benutzer zugänglich. Alle Fragen des Benutzers können auf diese Weise für den Benutzer und die Kartenleger aufgelistet werden.


Profil-Daten
Die wenigen Profil-Daten werden verschlüsselt gespeichern. Sie dienen zum einem der Hilfe zum Orakel, ob jemand z.B. männlich oder weiblich ist. Darüber hinaus sind die Daten zur Aktzpetierung der AGB gespeicht. Das regelt den geschäftlichen Vertrag zwischen Kunde und Orakelsee.



Website-Schutz
Cookies und Fingerprints können verwendet werden, um Trollen und anderen Spammern entgegen zu wirken. Das dient dem Schutz der Kunden in diesem sensiblen Bereich. Es besteht kein Zusammenhang zur wahren Identität eines Besuchers oder Benutzers.



Analyse Daten
Die Website verzichtet auf Google Analytics. Wir sammeln keine anderen Daten als hier angegeben. Die vorhandenen Daten dienen nur dem Zweck der Arbeit am Orakelsee und werden weder weiter gegeben, noch anders verwendet.



Hosting-Partner
Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.




Alles rund um Pflichten finden Sie auf folgenden Links:
AGB Haftungsausschluss  -  Impressum  -  Datenschutz

up