Switch to handy view

16.12.2018 Mamamama asks in public

Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: ich muss meine Rente beantragen. Ich kann nicht mehr arbeiten.



Selected cards


It is familiar
It looks good
This will break apart



Payments so far:
16.12.2018 EUR 10.00

Pay more:

The cardpic of your question:

Session Info:
Three card oracle public (with costs)




16.12.2018 Gast

Habe soeben überwiesen. Ich kann die Karten und die Aussage nicht einordnen. Speziell die dritte Karte. Liebe Grüße Umaj



16.12.2018 Schamanenstube

Liebe Umaj
Das tönt nicht schön. Die erste Frage, die wir haben, ist natürlich, warum Du nicht mehr arbeiten kannst. Das macht uns grad Sorgen...

Das Kartenbild zeigt Dich von schlechten Karten umgeben und losgelöst vom Alltag. Das ist mir so einer Nachricht aber verständlich. Bei der Arbeit oder dem Verdienst steht ehrlich gesagt der Glücksbube, der Verständnis aufbringt. Das sagt uns aber noch nicht, was los ist.

Herzliche Grüsse aus der Stube



21.12.2018 Gast

Einen freundlichen Gruß in die Stube.

Ja, ich habe im letzten halben Jahr versucht, beruflich wieder einzusteigen. Das ging gründlich schief. Durch die Depression und deren Folgeerscheinungen habe ich keine Energie mehr. Denken, handeln usw. geht an manchen Tagen nur mühsam. Das macht mich traurig.
Deshalb war meine frühere Frage nach der finanziellen Entwicklung auch so wichtig.
Wenn ich nicht mehr arbeiten kann, muss ich um meine Rente kämpfen. Ich werde ja nächstes Jahr erst 55 Jahre alt und ich bin schon einmal abgewiesen worden. Aber zum kämpfen habe ich keine Kraft...
Selbst wenn ich die Rente bekommen würde, wäre meine Geldbörse sehr schmal. Das macht mir Angst. Für Menschen die gewohnt sind, nach Zielen zu streben ist das eine völlig neue Erfahrung. Vertrauen und das Leben laufen lassen... Im Regelfall habe ich immer einen Plan B und C im Ärmel. Mein Konzept läuft aber so nicht mehr.

Ich danke euch schon einmal für eure Worte. Gerade jetzt tut es mir so gut, Menschen wie euch in meinem Umfeld zu wissen.
Herzensgrüße Umaj



21.12.2018 Schamanenstube

Liebe Umaj
Die Depression ist im Kartenbild schon vorhanden, sie gebärdet sich langsam und schleichend. Du hast irgendwie gelernt, dass das zu Dir gehört. Das ist eine Seite. Die andere Seite von Dir ist nach wie vor eine motivierte Seite, die weiter drängt und der das Glück auch hold wäre. Beraterisch würden wir sagen: brich mit der Depression, sie ist nicht nötig. Aber wir wissen natürlich, dass das kein einfacher Weg ist.

Bitte zieh nochmals sieben Karten auf den Vertrag, sprich auf die Rente...





22.12.2018 Gast

Ich bedanke mich von ganzem Herzen.



22.12.2018 Schamanenstube

Liebe Umaj, Du ziehst mir schon die Karten, dass die Depression noch etwas Zuwendung bekommen darf. Das kann sich wie ein mütterliches Zuwenden zu Dir selbst gestalten. Darin ist die Selbstpflege in Hinblick auf Neues enthalten. Dass der Staat Dir hilft, wird von der Karte für die langsame Veränderung begleitet. Die Karte ist aber positiv zu verstehen. Nur zeitlich halt ausgedehnt.

Möchtest Du noch weitere Karten darauf ziehen? - Sind wir da...

Herzliche Grüsse aus der Stube



23.12.2018 Gast

Ich ziehe gleich noch einmal Karten. Liebe Grüße



26.05.2019 Guest

Send