Menu
bx g3 b0 b1 e1 h1 gx b9 g2 e0 e8 b3 h9 e9 g1 b2 b8 h0 e2 b7 h2 e7 g9 h8 e3 g7 h3 hx ex g8 h7 g0







OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Gast - abgeschlossen


Liebes Kartenlegen Orakel, was kann ich tun, um endlich mit meiner Arbeit Erfolg zu haben ?

Es ist vielversprechend
Ein Glücksfall
Es ist weiblich und nah


Gast:

versteh ich nicht. wie soll das zu meiner Frage passen ?


Stube:

Hallo Gast, eigentlich sind das gute Karten. Bei den kostenlosen Dreikarten-Fragen sind die Orakelsprüche manchmal nicht leicht zu verstehen. Hinzu kommt, dass man beim Ziehen der drei Karten in eine Stimmung kommt, da man sich voll und ganz auf die Frage einlässt. Indem Du ein "endlich" in Deiner Frage aufnimmst, änderst Du die Stimmung zum ziehen. Durch das "endlich" kommt ein Drängen hinein, das es erschweren kann, eine echte Lösung zu finden. Die Karten können heissen, dass sich der Erfolg bald einstellt. Wegen dem "endlich" können sie auch einfach nur die Hoffnung darstellen, dass sich Erfolg einstellt.
Lieben Gruss aus der Stube

tarot3d:

Gut erklärt :)



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Gast - abgeschlossen


Liebes Kartenlegen Orakel, wie kommen wir aus dieser schrecklichen Wohnsituation endlich in unser eigenes Zuhause ?

Ein fremder Mann
Warten auf den Erfolg
Glück kommt


Gast:

was hat es mit dem fremden Mann auf sich ? und auf Erfolg warten wir schon seit Jahren


Stube:

Hallo Gast, die drei Karten können auch heissen, dass Erfolg und Glück Euch fremd sind. Um das anzugehen, kann ein emotionaler Weg hilfreich sein. Oft ist es so, dass man aus einer langen Durststrecke nicht mehr heraus kommt, weil man in der negativen Situation verharrt. Vielleicht kann man sagen: wenn Du beginnst, aus dieser schrecklichen Wohnsituation das Beste zu machen, dass sich dann wieder etwas bewegt.
Besten Gruss aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Frau - abgeschlossen


Liebes Kartenlegen Orakel, was kann ich tun, damit wir in ein Haus einziehen können, wo wir uns wohlfühlen?

Zwei Dinge brechen entzwei
Etwas ist unbekannt
Es ist männlich und nah


Frau:

Hallo
Zwei Dinge brechen entzwei. Die Vergangenheitskarte? Der Bruch ist schon passiert?


Stube:

Hallo Frau Gast, man könnte die drei Karten schon als Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft betrachten. Die Bewegung der Trennungskarte nehmen wir auch gern auf das ihr Folgende. So könnten die Karten meinen: sich trennen von Zweifeln und Ängsten. Manchmal legt man mit seinen Gedanken und Gefühlen Ordnungen, die hinderlich sein können. Liebe Grüsse aus der Stube

Frau:

Ganz lieben Dank für Eure Antwort.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, was kann man gegen Missgunst tun



Eine gute Nachricht
Es geht um Liebe
Das wird nicht gut



Gast:

Es geht dabei um meinen Bruder. Bedeutet die letzte Antwort....Er die Missgunst mir gegenüber nicht ablegen? Lg. und Danke

Stube:

Hallo Gast, das ist möglich, ja. Deine Frage war aber eher, so wie ich jetzt mit der Zusatzinfo lese, was Du gegen die Missgunst Deines Bruders tun kannst. Man müsste das tiefer anschauen, sorry. Allgemein lässt sich sagen, diese Missgunst nimmt auf gewisse Weise das Recht zu leben weg. Das ist leider ein zu grosses Thema für eine Gratis-Frage.
Besten Gruss aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, wie würde es unserem Sohn in einem anderen KiGa ergehen?



Eine fremde Frau
Folgen Sie Ihrem Trieb
Es ist weiblich und nah



Mutter:

Hallo Orakel vom See
Din Karten geben mir ein positives Gefühl, mich darum zu kümmern, dass wir in einen anderen Kindergarten wechseln können.
Die letzte Karte, zeigt sie vielleicht mich als Mutter?
Liebe und herbstbunte Grüße aus Deutschland.

Schamanenstube:

Hallo Mutter, die letzte Karte steht nicht für die Mutter, nein. Sie weist vielleicht eher auf einen Kindergarten in der Nähe hin, oder einen, der Dir vertraut erscheint.
Liebe Grüsse aus der gerade sommerlichen Schweiz!

Mutter:

Liebes Orakel vom See
Danke für Deine Antwort. Das hilft und fühlt sich stimmig an, ein vertrauter KiGa, d.h. ich kenne dort eine Erzieherin persönlich und freundschaftlich.
Nun überlege ich, die erste Karte, das Vergangene in einer Legung. Ist damit der jetzige Kindergarten wohl gemeint?
Herzliche Grüsse sende ich in die sommerliche Schweiz!

Schamanenstube:

Guten Morgen, die erste Karte kann auch einfach auf einen fremden Kindergarten hinweisen, sprich ein anderer.
Einen schönen Wochenstart!



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, nächste Woche ist SammelnGruppe im Kindergarten. Das heißt, mein Sohn wird wieder mit diesem Jungen konfrontiert, von dem wir durch die eigentliche Gruppentrennung Abstand wollten.



Etwas ändert sich
Ein männliches Wesen kommt
Das tut weh



Mama:

Guten Abend Orakel vom See
Ich Danke Dir für die Karten. Die letzte Karte DAS TUT WEH, ist das körperlich gemeint? Betrifft es meinen Sohn oder mich als Mutter, weil ich die Karten gezogen habe? Die letzte Karte wirkt unwohl auf mich.
Liebe Grüsse aus Deutschland.

Schamanenstube:

Liebe Mutter, die Karte liegt schon beim männlichen Wesen und nicht bei Dir. Ob etwas körperlich oder seelisch weh tut, ist mit drei Karten kaum zu sagen. Vielleicht hilft es, mit dem Sohn über die bevorstehende Begegnung zu sprechen? Die Möglichkeit besteht auch, dass das männliche Wesen der Partner oder Vater sein könnte. Macht er sich auch Sorgen?
Liebe Grüsse vom See

Mutter:

Guten Morgen Orakel vom See
Danke für Deine Antwort.
Ja, er sorgt sich auch. Er wird so auch wieder mit der Mutter von diesem Jungen konfrontiert.
Liebe Grüße



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, wie ist mein Weg, meinen Seelenfrieden zu finden?



Eine Frau ist da
Ein männliches Wesen kommt
Seien Sie freundschaftlich



Gast:

Guten Tag liebes Orakel vom See
Die Karten, mit Herzen, vermitteln so eine Leichtigkeit. Ich bin wohl die Frau auf Karte Nr 1. Als ich in mich hineinspürte, also beim Kartenziehen,
fühlte sich alles sehr schwer und aussichtslos an. Die Karten sollen mich auf eine Leichtigkeit im Leben hinweisen?
Herzliche Grüsse.

Schamanenstube:

Hallo Gast, wir finden es schön, dass Du die Wirkung der Karten mit in die Deutung einbeziehst. Das kann gut stimmen.
Die Karten selbst nennen, freundlicher und liebevoller mit sich selbst und einem Partner umzugehen.
Herzliche Grüsse aus der Stube

Gast:

Liebe Stube
Ganz lieben Dank für Eure Ausführung.
Viele liebe Grüsse.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, was ist gerade wichtig für mich zu tun, um glücklich zu leben?



Erfolgreiches Glück im Tun
Rechthaben und Rechthaben sind nicht dasselbe
Das geht auseinander



Frau:

Liebes Orakel
Vielen Dank für die Legung.
Ist Dein Rat, dass ich mich von etwas trennen sollte (letzte Karte)?
Liebe Herbstgrüsse


Schamanenstube:

Hallo! Ja, das bezieht sich auf die zweite Karte. Dabei geht es um das Trennen von einer fixen Idee, einer Vorstellung, wie etwas sein sollte. Das wird allerdings nicht einfach, sondern braucht viel eigenen Willen (erste Karte).
Ebenso liebe Grüsse aus der Stube

Frau:

Liebe Schamanenstube
Ganz lieben Dank für Eure Worte.
Ich verstehe es nun so, dass ich mich davon trennen sollte, dass es immer nach meinem jetzigen Schema laufen muss. Mich neu entwickeln, ... vielleicht nicht eingreifen, wenn etwas nicht dahin läuft, wo ich es eigentlich gern hätte, sondern es fließen lassen und schauen, wo es hingeht?
Herzliche Grüsse

Schamanenstube:

Hallo, das tönt passend. Ummünzen auf Dich kannst natürlich nur Du das. Es tönt mit Deinen Worten kombiniert nach der Abgabe eines Kontrollieren-Wollens? Herzliche Grüsse

Frau:

Hallo liebe Schamanenstube
Ja, richtig. Ich meine, dass ich mich davon trennen soll. Das ist der Weg. Das ist es, was mich blockiert.
Ganz lieben Dank. Ich sende Euch liebe Grüße.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, ich soll im Nov. in die USA und soll Kollegen dort vorgestellt werden und über unsere Firma berichten. Wie wird mein Mann mit meinem kl. Sohn die Zeit überstehen?



Eine Krankheit
Er ist verwandt
Seien Sie freundschaftlich



Gast:

Liebes Orakel
Lieben Dank für die Legung.
Puh, Krankheit hört sich aber gar nicht gut an? Die Legung gibt mir ein eher schlechtes Gefühl zu dieser Sache. Was meinst Du?
Herzliche Grüsse.

Schamanenstube:

Hallo Gast, Du wirst das schlechte Gefühl vielleicht ins Kartenziehen gebracht haben? - Die Krankheit kann auch Sorgen heissen, die aber wegen des Zusammenhalts zwischen den beiden völlig unbegründet sind. Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Hallo in die Schamanenstube
Herzlichen Dank für Eure Worte.
Ich sende Euch liebe Grüße.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Orakel, mein kleiner Sohn muss nun zum ersten Mal seit Kindergarzenbeginn die nächsten Tage ohne seine 2 Bezugskinder überstehen. Was sagen die Karten zu dieser Situation für ihn?



Ein Mutterinstinkt
Ein Glücksfall
Zögern Sie nicht: ändern Sie etwas



Schamanenstube:

Hallo, hier scheitert unser automatisches Orakel. Sie sagen eher: das ändert schnell etwas in Glück. Vielleicht tut Ihrem Sohn das gut?
Liebe Grüsse aus der Schamanenstube

Gast:

Liebe Grüße in die Schamanenstube
Herzlichen Dank für die weitere Ausführung. Er hat es sehr gut gemeistert und ich bin im Vorfeld auch selbst der Meinung gewesen, dass es ihm gut tun würde für seine Entwicklung und Selbstbewusstsein.
Allerdings gibt es insgesamt zur Kindergartengruppe und Neuerungen negative Impulse, das ist aber unabhängig von dieser speziellen Frage gewesen. Dazu könnte ich die Karten zu einem anderen Zeitpunkt nochmal befragen.
Viele Grüße



Öffnen





up