Menu

Kartenbild:



Identifikation:

4088


Status:

abgeschlossen



Gewälter Berater:

Schamanenstube



Art:

Offene Legung








16.10.2008 19:30:00 / Gast

Haben mein Freund und ich eine gemeinsame Zukunft ?Gruß, Heike
OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Ja, absolut. Du hast grosses Glück in Deinem Liebesleben, das Dich in Familie und Haus bringen wird.




Erhalten Sie Ihre Antworten von: Schamanenstube


Aufwand: min (0 min)

interne Notiz:




OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Mana - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: ich treffe morgen einen Mann aus meiner Vergangenheit, in den ich verliebt war und ich weiß nicht wie er zu mir stand. Wir hatten seit Jahren keinen Kontakt. Was wird er ab morgen zu mir stehen? Danke für den Rat.

Sie sind in der Pflicht
Damit kommen Sie klar
Kehren Sie zurück zu sich selbst



Gast:

Bitte hilf mir die gezogenen Karten zu verstehen um das richtige zu tun.

Schamanenstube:

Liebe Mana

Die gezogenen Karten sprechen von der Vergangenheit. Du hast vor, morgen jemand anderer zu sein, als Du wirklich bist. Das ist in so einer Situation völlig verständlich, es erfüllt aber nicht die Wichtigkeit Deiner Vergangenheit.
Du darfst zusehen, auf Dich wirken lassen, Du selbst sein und von Dir erzählen.

Ich beantwort die Frage, wie er ab morgen zu Dir stehen wird...
Auf Deiner Seite steht Hoffnung und freudiger Antrieb, er aber hat wohl ganz andere Sorgen und blickt nicht so positiv in eine Zukunft. Das lässt sich ändern, indem Du einfach nur die bist, die Du heute bist. Die Erinnerung an die Vergangenheit verbindet, darauf lässt sich aufbauen.

Gib mir bitte noch sieben Karten darauf, ob es Dir gut tun wird, wenn Du ihm von Deiner damaligen Verliebtheit erzählst.

Schamanenstube:



Gast:

Danke für deine Hilfe, mich bestärkt es sehr, einfach die zu sein, die ich heute bin und die er noch nicht kennt. Ich Würde sehr gern wissen, ob ich offenbaren sollte, was ich damals und auch heute für Hoffnungen hatte oder mich besser etwas reservierter zeige.
Was mich beschäftigt ist, Wird er ehrlich zu mir sein?

Schamanenstube:

Guten Morgen Mana. Du hast die Karten auf die Frage gezogen, ob Du es ihm offenbaren sollst. Die Karten meinen, du scheinst Deine Zweifel daran zu spüren. Der Drang dazu ist aber gross, ebenso die Hoffnung.
Die Karten sagen, lass ihn auf Dich wirken und lass entstehen, was aus Deiner echten Wahrnehmung (nicht Deinen jetzigen Wünschen) entstehen soll.

Dir ein schönes Treffen!
Besten Gruss aus der Stube

Gast:

Ich werde deinen Rat beherzigen und den Abend als die, die ich heute bin erleben und neu bewerten. Vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung!

Schamanenstube:

Wir wünschen Dir eine wundervolle Begegnung!
Herzlichen Gruss aus der Stube

Schamanenstube:

Und... wie war's?

Gast:

Danke der Nachfrage. Sehr liebt vor Dir!
Leider, Ich denke, ich habe mich von seinem
charme und der vergangenen Gewohnheit zu sehr verleiten lassen und hab es auf jeden Fall zu früh zu weit kommen lassen. Es war danach sofort spürbar, dass er z.b. Nicht mehr meine Hand nimmt, während wir durch seinen Club laufen, was er anfangs tat. Er war davor sehr, sehr angetan von mir und ich hab’s auf jeden Fall selbst vermasselt.
Er hat mich dann noch, wie immer, nach Haus gefahren, fragte aber auch nicht mehr, ob er mit hoch, zu mir kommen kann. Na klar, hatten ja schon unseren Spaß in seinem Büro im Club. Er ist , damals wie heute, noch immer genau mein Typ, wenn ich ihn auch noch als Barkeeper kenne und er heute alles und noch mehr besitzt aber ich weiß wirklich nicht, wie ich ihn noch irgendwie für mich gewinnen könnte. Siehst du eine Chance, was ich nach dem Schlamassel noch tun kann

Schamanenstube:

Liebe Mana, danke fürs Erzählen. Du kannst jederzeit die Karten befragen. Der Orakelsee ist offen für das gratis Orakel. Wenn Du willst, sind wir gerne auch behilflich.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Mein Gruß zum Geburtstag wird von Mario mir gegenüber ignoriert. Mich verletzt es schon, auch wenn ich damit umgehen kann. Auch habe ich den Gruß so ziemlich neutral aber von Herzen gehalten. Gibt es von seiner Seite aus Gründe für seine Ignoranz mir gegenüber ?

Es geht um Sie selbst
Eine Gabe ist da
Haben Sie Vertrauen: Sie sind nicht allein



Schamanenstube:

Liebe Lisa, das Kartenbild zeigt diese Gefühle, Annahmen und Wünsche wie eine Art Prüfung. Die Trennung schwebt darüber.
Er erlebt den Gruss so, dass er sich schützen muss. Er scheint im Moment sehr im Kopf, sehr in der Arbeit und belastet durch die andere Frau.
Im Prinzip ist es eine zusätzliche Belastung, sich mit der Schuld um Dich befassen zu müssen. Da ist nichts tun, respektive nicht reagieren, wohl eine Fluchtreaktion.

Die Karten raten, Dir Deine Sicherheit bei Dir zu behalten. Das Rumdenken an ihm trennt Dich derzeit vom Glück und vom Weiterkommen.

Lieben Gruss aus der Stube

Lisa:

Vielen Dank :)



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um mich. Ich habe für mich das Gefühl immer mehr zu wachsen und wieder an mich, meine Fähigkeiten und an mein Leben zu glauben und dieses auch nach außen tragen zu können. Ich hoffe für mich dieses wachsen halten zu können. Wie wird es für mich in nächster Zeit weitergehen?

Das Schlechte wurde schlimmer
Es sieht gut aus
Schliessen Sie ein Bündnis: gemeinsam lässt sich viel erreichen



Lisa:

Liebe Stube, ich fühle mich momentan sehr wohl und bin eigentlich mit meinen Gedanken und Gefühlen bei mir und habe sehr an mir und den Gedanken zu Mario gearbeitet, so daß sie kaum noch vorkommen und ich einen großen Schritt getan habe um damit abzuschließen.
Jetzt sagt mir das Orakel, das Schlechte wurde schlimmer, wie kann ich das deuten?

Schamanenstube:

Liebe Lisa, das Orakel nennt das Schlechte in Bezug auf die Hoffnung, die es mit "es sieht gut aus" ausdrückt. Du hast schon recht, Du bist auf dem richtigen Weg und das merkst Du auch. Die Frage, wie es für Dich in nächster Zeit weitergehen wird, kann das automatische Orakel nicht beantworten, es kann nur darauf antworten, was Du tun kannst, um...

Darum müssen solche Fragen echte Kartenleger beantworten. Das mache ich natürlich gerne für Dich: Du beginnst, in eine Hoffnung zu gleiten, dass Du weiter wachsen kannst. Die Hoffnung ist prinzipiell etwas Gutes, aber sie hat einen Makel, der hier bei Dir zum Zuge kommt. Die Hoffnung ist aus dem schamanischen Kontext heraus ein Wesen, das an einem Zaun steht und die schöne Zukunft von dort aus betrachtet. Ihr Problem ist, dass sie vom Antlitz dieser Zukunft so hingerissen ist, dass sie dort stehen bleibt. Das ist genau das, was Dich jetzt in den Stillstand bringen kann. Darum nennt das Orakel die Hoffnung schlecht für Dich. Die Hoffnung gibt die Verantwortung ab, es geht aber um die Arbeit an Dir selbst. Diese ist nicht abgebbar. Ich hätte eine Übung dazu, die ich Dir gerne am Telefon gebe. Oder kennst Du die Chügelikur schon?

Herzlichen Gruss aus der Stube

Lisa:

Liebe Stube,
ich habe mir diese Übung angesehen, würde aber trotzdem sehr gerne noch mal diese in Bezug auf meine Hoffnung, mein Vorankommen von Ihnen erklärt bekommen. Momentan kann ich nicht telefonieren, da mein Haus voller Kinder ist. Würde mich aber sehr gerne noch mal dazu melden wollen.
LG und vielen Dank

Schamanenstube:

Liebe Lisa, kein Thema, wir sind da.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Ich habe mich gestern, nach meinem Rückzug, wieder mit Mario getroffen. Es kam von ihm aus, und er hat sich auf bestimmte Dinge eingelassen, damit wir uns sehen können. Ich war sehr überrascht, überhaupt von ihm zu hören, so daß ich mich auf ein Treffen eingelassen habe. Er hat sich sehr viel über die Kinder, Schule, Hobbys und meine Arbeit /Freunde erkundigt, wobei ich aber bewusst meine Antworten sehr allgemein und nichtssagend gehalten habe. Sicher wird er meine Gefühle spüren, allerdings habe ich mich sehr verändert in meiner Art und bin sehr direkt und offen, ohne Angst vor seiner Reaktion zu haben und mir geht es heute sehr gut damit. Wie kann ich dieses Treffen einschätzen?

Die Arbeit
Glück zeigt sich
Vertrauen Sie auf Ihr Innerstes: es hat recht



Lisa:

Liebe Stube, mir geht es momentan gut und ich habe das Gefühl immer mehr zu wachsen, auch wenn der komplette Rückzug meinerseits zwar funktioniert, ich aber bei seiner Frage nach einem Treffen noch nicht nein sagen kann.
Die Antwort tönt sehr positiv - oder trügt der Schein?

Schamanenstube:

Liebe Lisa
Zweimal erscheint zwischen Euch das Glück. In den gezogenen Karten und im Kartenbild. Ich werte das Treffen für äusserst positiv und dass Deine Haltung genau richtig ist.
Die Trennung im Herzen hast Du zwar nicht so stark vollzogen, wie es klingt, aber dennoch wirkt sich das Erreichte bereits positiv aus. Das erste Mal bugsiert ihr beide Euch an einen Anfang von etwas Neuem. Es sind dazu noch nicht alle Schritte getan, aber: der Weg beginnt endlich...

Ist das das, was Du wissen wolltest?

Gast:

Das hört sich sehr positiv an, wobei ich damit nicht gerechnet habe. Es ist eher mein eigenes Gefühl selbstbewusster und ihm gegenüber gestärkter und mit viel mehr Mut ins Gesicht sehen zu können ohne Angst vor Zurückweisung.
Mein Gefühl gestern war, das er dieses Treffen eigentlich nicht auflösen wollte, aber irgendwann ja musste. Es schien ihm schwergefallen zu sein, während ich dann einfach gegangen bin ohne mich nochmal umzudrehen. Insgesamt ein sehr emotionales Treffen von seiner Seite aus, wobei ich mir viele Dinge einfach verboten habe und ihm gesagt hab das ich es nicht wissen möchte. Ich hatte viel mehr Bedenken vor einer flaschen Einschätzung meinerseits.

Schamanenstube:

Am Ende geht es um Dich und nur um Dich. Dazu darf und muss gehören, dass es Dir gut geht. So wie es jetzt läuft, sieht das gut aus.
Ich freu mich für Dich!



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Wieder einen Tag geschafft mit, ich weiß nicht warum aber momentan kostet es so viel Kraft mich nicht bei Mario zu melden. Es ärgert mich sehr das ich nicht nachfragen kann was aus meinen Sachen wird, allerdings würde auch nur wieder viel geredet werden und nichts würde passieren. Welche Wirkung hat mein Rückzug, bemerkt er es überhaupt?

Ein Partner
Etwas verändert sich jetzt
Langsam entwickelt sich alles zum Guten: bleiben Sie standhaft



Lisa:

Liebe Stube, diese Antwort, sofern Sie auf mich zielt, gibt mir schon viel Kraft. Könnt Ihr mir mehr zu meinem Kartenbild schreiben?

Schamanenstube:

Liebe Lisa, die Interpretation der drei Karten passt. Im Kartenbild drängt Dich der Rückzug an den äussersten Rand. Das meint, es geht für Dich nicht noch weiter, sondern das ist das Maximum, das Du hinkriegst. Die Karten zeigen, dass Du in dieser Situation in Dir noch mehr Liebe und Verlangen nach ihm aufsteigt. Das bemerkt er unbewusst. Bleib standhaft ist schon der Rat der Karten, auch der im Bild. Spannend ist schon und auch im Kartenbild abgebildet, dass dadurch Deine Liebe noch präsenter ist.
Es braucht Zeit, Dich richtig zurück zu ziehen und dabei nicht vor Sehnsucht oder Hinzug fast zu zergehen.
Du machst das sehr gut.

Er wird davon angezogen, bei ihm steht die Hoffnung auf Körperlichkeit. Er hat zum Glück grad viel zu tun. Das ganze ist aber erste eine erste Reaktion. Verfolgst Du denn das Ziel, Dich komplett - auch emotional - zu trennen, damit ihr irgendwann neu anfangen könnt?

Lisa:

Ja, das Ziel hab ich schon, aber es ist sehr schwierig. Es ist wohl richtig das er viel zu tun hat, er baut das Haus um, damit es für sie passt und sie dort einziehen kann. Das macht es in der Gedankenwelt nicht einfacher. Ich kann die Liebe zu ihm nicht einfach verdrängen, es ist sehr schwierig und natürlich macht mir diese Situation sehr schwer zu schaffen, dennoch suche ich momentan sehr viel Abwechslung für mich. Es funktioniert mal gut und dann wieder falle ich in ein Tief - aber ich halte durch und hoffe auf eine positive Veränderung seinerseits

Schamanenstube:

Bitte gibt mir noch sieben Karten darauf, was Dir helfen kann, dieses Mal einen Schritt weiter zu kommen...



Lisa:

Liebe Stube, ich habe gerade gehört das Mario Opa geworden ist heute und es tut einfach nur weh ihm, seiner Tochter nicht gratulieren zu können.

Schamanenstube:

Liebe Lisa, gratulieren ist das eine. Ihr im Herzen zu gratulieren und Dich für sie zu freuen, könnte wichtiger sein, als in den Schmerz zu gehen, dass Du nicht gratulieren kannst.

Die gezogenen Karten meinen, dass eine Liebe zur Pflicht, eine Fremde zu werden, ein grosses Geschenk für den Prozess wäre, da die Gerechtigkeit wieder zur Annäherung und Hingabe führen kann.

Dazu könnte es wichtig sein, dass Du selbst wichtig wirst. Das ständige Fokussieren auf ihn weist Chrakterzüge auf, die das ganze negativ verlaufen lassen werden.

Liebe Grüsse aus der Stube

Lisa:

Vielen lieben Dank für Antwort



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Ich weiß nicht was genau ich machen kann. Ich warte immer noch auf meine Abrechnungen, mein Geld und Dinge aus dem Haus von Mario. Ich habe keinerlei Versuche seit unserem Treffen am Freitag unternommen um diese Dinge erneut anzusprechen, somit kommt natürlich von seiner Seite aus auch nichts. Was kann ich tun?

Eine stete Veränderung
Liebevolles hilft
Vertrauen Sie auf Ihr Innerstes: es hat recht



Schamanenstube:

Liebe Lisa, alles, was Du ihm sagst, ist auf einem Grundton Deiner Liebe getragen. Das gibt ihm immer die Freiheit, nichts von alledem zu erfüllen.
Das Treffen hat wieder sehr schlechte Spuren bei Dir hinterlassen. Deine Frage, was Du tun kannst, kann ich nur damit beantworten: kümmere Dich bitte um Dich. Du bist voller Gedankenkreisel, von denen Du weisst, dass sie keinen Ausweg finden. Vielleicht hilft Dir eine kleine Übung: nimm bitte einen Zettel und jedesmal wenn Du heute konkret an ihn denkst, mach einen Strich darauf. Am Abend würde ich gerne die Zahl mit Dir anschauen.
Liebe Grüsse vom See

Lisa:

Liebe Stube, mittlerweile bin ich bei 14 Strichen - ich war eigentlich der Meinung schon eine Antwort geschrieben zu haben, nur kann ich sie nicht lesen. Ich weiß, daß das Nachdenken nicht hilft, es ist halt das ich immer wieder an seine Worte glaube und eigentlich im inneren weiß das nichts passiert. Naja und irgendwie hofft man immer darauf, daß irgendwann doch seine Worte in Taten umgesetzt werden.

Schamanenstube:

Guten Morgen liebe Lisa, 14 Mal konkret an ihn denken ist recht viel. Bei diesen 14 Mal senkst Du absichtlich Deine Stimmung am Tag. Würdest Du Dein inneres Gefühl für ihn beleidigen oder entehren, wenn es nur 5 Mal am Tag wäre? - Die könnten ja dann intensiv sein. Vielleicht könnten sie zu festen Zeitpunkten sein: einmal morgens beim Frühstück, einmal um 9 Uhr, zu Mittag, am Nachmittag einmal und am Abend dafür eine volle Viertelstunde.

Ich nenne diese Übung, weil ich denke, sie könnte Deine Lebensqualität erhöhen und dennoch den Hinzug Deines Unterbewusstseins erfüllen. Was meinst Du zu solchen Massnahmen?

Lisa:

Guten Morgen liebe Stube, ich werde es versuchen und mir diese Übung zu Herzen nehmen. Am schlimmsten ist es vormittags und nachmittags, wenn ich weiß das er sich melden könnte.
LG

Schamanenstube:

Du darfst gerne davon berichten. In den Zeiten, die die Möglichkeit bestünde, dass er sich melden würde, kannst Du sicher eine M-Zeit legen. Die Übung darf ja beides erfüllen: Deine Liebe zu ihm und Deine Lebensqualität dabei etwas erhöhen.

Vielleicht magst Du davon berichten. Wir sind da.
Herzliche Grüsse aus der Stube

Lisa:

Vielen lieben Dank für alles



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Shaymin - bezahlt


Dear cardreading oracle, what can I do in the following situation: I am in my mid 30s, I have had dead end relationships, and I want children. I will turn 35 tomorrow. Will I ever have children?

Ein Mutterinstinkt
Die langsame Veränderung zeigt sich
Es wird noch schlimmer, aber Ihr gutes Herz besteht



Schamanenstube:

Dear Shaymin
In this question, you're standing at an end of a part of your life. It is time to change many things.
First thing is the hope: you're hoping for luck, achieve it almost and then it turns out unluck. If you stop hoping and just start to do plans with the feeling of security in the future, it does not matter if things come out lucky. They will be lucky.

Further on the cards name your heart as a real heart full of the ability to love. And yes, everything inside you says: you can become a loving mother. So you need a partner with similar dreams.
Partners do exist, but you are held apart because you are successful, can do hard work and you know, how things shall be done. Men loose their feeling of security. But you also have dark thoughts, that can make you angry. Maybe more politeness can help, more then normal respect and interest in hopes of others, even when they're silly.

You may give me another seven cards on the changes, you could start to live?

Shaymin2:

Here are the 7 cards

Schamanenstube:

Thanks for the cards.
You seem to have the ability to be very thoughtful on the one hand, and on the other hand you are a women with desires once as a women, once as somebody very positive concerning worths. You can manage the things in your life, except the desire for enduring love.

Please help me with another seven cards on the topic of desires...



Öffnen





up