Menu

Kartenbild:



Identifikation:

16367


Status:

bezahlt



Gewälter Berater:

-



Art:

Dreier Legung








18.06.2018 21:59:48 / Gast

Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um mich. Meine Wut, meine Verletztheit lassen mich nicht mehr los. Warum kann man Menschen so verletzen die man dann wieder als wertvoll empfindet. Welche Gefühle sind bei ihm vorhanden für mich?
OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte
Früher war eine gute Zeit
Es ist schlecht
Seien Sie die Frau, die Sie sind und folgen Sie Ihrem Bauchgefühl


Bei Genauigkeit, Freundlichkeit und Dank kann es vorkommen, dass ein Profi Verständnisfragen kurz klärt. Eine drei Karten Frage darf neben der klaren Ausführung, worum es geht, nur eine konkrete Frage beinhalten. Danke fürs Verständnis! » weitere Hilfe...



Aufwand: min (0 min)

interne Notiz:




OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Shaymin - bezahlt


Dear cardreading oracle, what can I do in the following situation: I am in my mid 30s, I have had dead end relationships, and I want children. I will turn 35 tomorrow. Will I ever have children?

Ein Mutterinstinkt
Die langsame Veränderung zeigt sich
Es wird noch schlimmer, aber Ihr gutes Herz besteht



Schamanenstube:

Dear Shaymin
In this question, you're standing at an end of a part of your life. It is time to change many things.
First thing is the hope: you're hoping for luck, achieve it almost and then it turns out unluck. If you stop hoping and just start to do plans with the feeling of security in the future, it does not matter if things come out lucky. They will be lucky.

Further on the cards name your heart as a real heart full of the ability to love. And yes, everything inside you says: you can become a loving mother. So you need a partner with similar dreams.
Partners do exist, but you are held apart because you are successful, can do hard work and you know, how things shall be done. Men loose their feeling of security. But you also have dark thoughts, that can make you angry. Maybe more politeness can help, more then normal respect and interest in hopes of others, even when they're silly.

You may give me another seven cards on the changes, you could start to live?

Shaymin2:

Here are the 7 cards

Schamanenstube:

Thanks for the cards.
You seem to have the ability to be very thoughtful on the one hand, and on the other hand you are a women with desires once as a women, once as somebody very positive concerning worths. You can manage the things in your life, except the desire for enduring love.

Please help me with another seven cards on the topic of desires...



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um die Beziehung meines erstgeborenen Sohnes R mit T. Ich werde mit der Partnerin nicht warm. Woran liegt das und wie wird es sich entwickeln sofern die zwei ein Paar bleiben oder gar heiraten?


Schamanenstube:

Oh liebe Tatti, da würde ich lieber drüber via Skype sprechen, als zu schreiben. Ich habe heute ab 17:00 Uhr Zeit. Würde Dir das passen?

Gast:

Liebe Stube, wenn das geht, gerne. Vielen Dank für die Möglichkeit. Dann bis gleich. LG Marija

Schamanenstube:

Ich freu mich!

Schamanenstube:

Wie ist die Stärke der Beziehung der beiden




Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Warum zeigt er, nachdem jetzt eigentlich alles zu seiner Zufriedenheit geklärt sein sollte, solch ein Verhalten mir gegenüber?

Früher war eine gute Zeit
Tun Sie etwas
Seien Sie die Frau, die Sie sind und folgen Sie Ihrem Bauchgefühl



Schamanenstube:

Liebe Lisa, das Dreikarten-Orakel ist immer auf Dich bezogen und kann keine Fragen über andere beantworten. Es antwortet immer auf Dich bezogen. Darum auch der Beginn: "was kann ich in folgender Situation tun:"

Aber wir können die Karten dazu deuten. Prinzipiell liegt der Grund von seiner Seite her Dir gegenüber, weil da Liebe ist.

Bitte zieh nochmals sieben Karten auf seine Gefühle zu Dir...



Schamanenstube:

Danke fürs Ziehen.
Also auf ihn wirkt die Erkenntnis, dass Du weg bist und eigentlich mit allem recht hast wie ein kleiner Schock. Er wehrt sich. Angetrieben wird er zusätzlich von der Fremden, die einen enorm schlechten Einfluss auf ihn im Moment ausübt und ihm vom Glück regelrecht fernhält.
Das entschuldigt sein Verhalten nicht, aber es erklärt es vielleicht ein wenig.

Deine drei gezogenen Karten beziehen sich auf ihn, auch wenn das automatische Orakel sie auf Dich interpretiert. Auf ihn bezogen meinen sie, er soll sich wehren, aufstehen und das tun, was sein Bedürfnis ist. Das Aufbegehren ist sein einziges Mittel. Wenn ich das sagen darf: für andere Reaktionen fehlt es ihm an Erwachsensein.

Er hat realisiert, dass er Dich physisch verliert. Damit ist seine Liebe stärker präsent. Liebe folgt der Ordnung des Besitzes: damit ist das für ihn so, als würde man ihm etwas wegnehmen. Und wie ein kleines Kind muss er sich wehren.

Herzlichen Gruss aus der Stube

Lisa:

Vielen lieben Dank nochmals und vor allem mit Ihrer Geduld mit meinen ständigen Fragen.
Ich habe mir gestern das Recht genommen ihm zu sagen, das ich mich auf dieser Ebene des Gespräches nicht einlasse und es auch nicht verdiene das so mit mitr gesprochen wird. Seitdem ist Ruhe und ich sitze etwas auf Kohlen was als nächstes passieren wird. Da sie nichts zu beanstanden gefunden hat im Haus, wird wohl sicher noch etwas gesucht werden um mich zu ärgern.

Schamanenstube:

Ja, sie macht Druck und will schwere Geschütze auffahren. Das ist schwierig, da Du Dir nichts zu Schulden hast kommen lassen.

Keine Sorge, wir sind da und versuchen zu helfen, wenn wir können. Gerne auch per Telefon.
Herzliche Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Ich möchte gerne wissen, welcher Weg jetzt der richtige ist. Ich habe Bedenken und dennoch bin ich überzeugt davon, wenn ich mir einen Pfand zurück lege, für mich das richtige zu tun. Was kann ich in dieser Situation tun?

Sorgen und negative Gedanken
Sie sind mitten drin
Wenden Sie sich in Liebe zu, wagen Sie den Schritt



Schamanenstube:

Liebe Lisa
Das Pfand drängt Dich an den Rand des Geschehens im Kartenbild. Der Negativgedanke passt eigentlich nicht zu Dir. Er bewirkt leider nicht das, was Du Dir erhoffst. Es fühlt sich an wie eine letzte Verzweiflungstat.
Die Sache mit dem Pfand entwickelt sich genau umgekehrt, als von Dir erhofft. Er wird sich bestärkt fühlen: damit hat er etwas zur Rechtfertigung.

Magst Du mir nochmals sieben Karten auf eine andere Möglichkeit geben?



Schamanenstube:

Oh, mal etwas schwer zu Deutendes...
Ich kann es nur emotional anschauen: sein Stolz darüber, dass er der "Grösste" ist wird über das fürsorgliche Bestreben von Deiner Seite zur Scham gebracht.

Kannst Du damit etwas anfangen?

Lisa:

Nicht wirklich. Er wünscht mir besinnliche Weihnachten mit den Kindern und weiß genau das ich alleine bin und umziehe und durch ihn das Geld für Geschenke nicht reicht. Seine Schulden bei mir zahlt er nicht, aber ihre Eltern lädt er über Silvester nach Dubai ein. Um seine Mama kümmert er sich einen Dreck, das mach ich ja noch nebenbei (aber von Herzen gerne). Ist da überhaupt Scham von seiner Seite aus?

Schamanenstube:

Weiss seine Mutter, dass er Dir Geld schuldet?
Ich nehme an, die Eltern von der anderen wissen es nicht?

Lisa:

Ja, seine Mama weiß es, ihre Eltern sicher nicht. Sie hasst mich, verbietet dem Kind sogar den Umgang mit uns, obwohl er darunter leidet. Also wird sie ihren Eltern das schon irgendwie plausibel erklären und die Küche muss ich ja nun beiden überlassen und niemand wird wissen das ich dafür noch 3Jahre abzahlen muss.

Schamanenstube:

Ich verstehe nicht, weshalb Du für die Küche weiter zahlen musst, wenn sie ja dort bleibt. Statt etwas mitzunehmen, würde ich dem Verkäufer den neuen Besitzer nennen und gut ist. Geht das in Deutschland nicht?

Lisa:

Bei mir nicht, ich habe einen Kredit aufgenommen und die auf seinen Namen gelieferte Küche damit bezahlt. Somit habe ich rechtlich keinen Anspruch, sie hat es prüfen lassen und mir über über ihn mitgeteilt das ich nun wohl Pech habe. Die Rückzahlungen von meine Verbraucher-Abrechnungen liefen auch über sie, als seine Sekretärin, da bekomme ich mein Plus auch nicht wieder. Von meinen vielen Baumaterialien am und im Haus spricht auch keiner mehr. Damit muss ich leben, hat er gesagt, sie ist ja schließlich nicht gut auf mich zu sprechen.

Schamanenstube:

Guten Morgen liebe Lisa, könntest Du die Küche nicht einfach verkaufen, damit Du die Restschuld dafür wieder rein bekommst?

Lisa:

Guten Morgen liebe Stube, auch das hab ich mit ihm besprochen, er wurde böse darauf hin und meinte das er mich dann verklagt. Ich habe alle Möglichkeiten versucht und verloren, ich bin auf sein Gewissen und Herz angewiesen.

Schamanenstube:

Dann geht es darum, wie Du emotional damit klar kommst. Wie geht es Dir wirklich?



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Ich habe viel geschafft die letzten Tage, Hilfe annehmen können und dadurch keine Zeit zum nachdenken haben können. Es hat sehr gut getan. Mario hat seine Mama, als sie ihn um Hilfe gebeten hat, hängen lassen. Da sie aber nicht alleine zurecht gekommen wäre, hat sie mich um Hilfe gebeten. Natürlich bin und war ich für sie da. Das ärgert ihn massiv, obwohl er sie hat hängen lassen. Wie steht er dazu?

Ihre Hoffnung wurde sichtbar
Glück zeigt sich
Dunkle Wolken sind am Himmel: gehen Sie in Ihre Kraft



Lisa:

Liebe Stube, die dunklen Wolken hatte ich gehofft hinter mir zu haben. Was bedeutet sie?

Schamanenstube:

Liebe Lisa, was heisst, das ärgert ihn massiv? Hat er sich denn geäussert?

Lisa:

Bei seiner Mama, er hat ihr gesagt sie hätte es auch alleine schaffen können.

Lisa:

Ich denke, es ist alles ziemlich viel für ihn, sein Sohn darf nicht zu uns, weil sie mich hasst und ist darüber sehr traurig (hat er mir heimlich gesagt) und seine Mutter ist ihr auch ein Dorn im Auge , also lässt er sie hängen und ruft sie nur an wenn er alleine und unterwegs ist - und er steht da, weiss das beide Leiden und kann sich nicht durchsetzen. Eigentlich ein trauriges Leben, was mir aber Kraft gibt.

Schamanenstube:

Liebe Lisa, ja, Du bist absolut im Recht. Wenn Du für Menschen da sein willst, dann bist Du es.
Die Frau sieht das natürlich als Einmischung von Deiner Seite. Aber die Karten sind auf ihn gezogen, wie er dazu steht. Ärger ist wohl nur der Vorname.
Die Verbindung von Dir zu seiner Mutter geht für ihn sehr tief und greift sein Sicherheitsgefühl an. Seine Mauern wanken dadurch. Auch merkt er das Missfallen dieser Frau. Das macht ihm Druck.
Die Wolken aus dem 3-Karten-Orakel beziehen sich ja auf ihn. Sprich: er muss in seine Kraft gehen, um die dunklen Wolken zu überstehen, nicht Du.

Wenn Du das 3-Karten-Orakel befragst, geht es primär immer um Dich, nicht um jemand anderen. Es spricht zu Dir über Dich, so ist es formuliert. Fragst Du über andere, musst Du natürlich den Spruch auf den anderen beziehen.

Das war also nur ein Missverstehen. Worauf möchtest Du Karten ziehen?

Lieben Gruss aus der Stube

Lisa:

Ich möchte natürlich für seine Mama da sein, wenn sie mich braucht. Im Moment geht es ihr nicht gut, er ist keine Hilfe für sie da die Frau an seiner Seite schon immer gegen sie war. Aber ich möchte auch nicht dazu beitragen das er sich noch mehr von seiner Mama distanziert als eh schon. Daher wollte ich gerne wissen wie er dazu steht?

Schamanenstube:

Ach so, das war die Frage. Darf ich sie so formulieren: "Was macht mein Sorgen um seine Mutter mit der Distanz von Mario zu ihr?"

Lisa:

Ja....

Schamanenstube:

Bitte gib mir sieben Karten auf:

Was macht mein Sorgen um seine Mutter mit der Distanz von Mario zu ihr?



Schamanenstube:

Super gut lesbar Dein Kartenziehen, muss ich wieder mal sagen.

Dein Sorgen um die Gesundheit seiner Mutter ist in erster Linie für sie ein Glück. Das sieht er und empfindet es tief drinnen als Glück. Aber: dass Du es bist, die ihr schaut, verschlechtert seinen Gemütszustand stark. Es bringt ihn auch etwas weiter weg, denn er ist geneigt, Dir die Verantwortung über die Mutter abzuschieben. Das wird nicht ewig gut gehen, da seine Partnerin intervenieren wird. Sie sieht es als Bedrohung. Quasi: Du und die Mutter verbünden sich gegen sie. Das hält Mario von seiner Mutter fern.

Keine gute Situation. Aber für die Mutter das beste. Und das meint auch Mario tief drinnen. Nur wird er das nicht sagen können.

Liebe Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Umaj hier. Ich wüsste gern, auf was ich zu achten habe, damit ich die Rente erhalte und auch, auf welchen zeitlichen Rahmen ich mich einstellen sollte. Die Depression habe ich ja schon seit der Kindheit. Nur jetzt, mit der starken Erschöpfung kommt alles "ans Tageslicht". Das ist eine schwer zu ertragende Erfahrung.


Schamanenstube:

Hallo Umaj
Gerne widmen wir uns intensiv Deinen Fragen.
Es geht in der ganzen Situation um Gerechtigkeit. Aber Achtung, es geht nicht um Deine Gerechtigkeit, es geht um Richtigkeit von Seiten der Obrigkeit (Amt oder was immer in Deutschland dafür zuständig ist).
Du legst: wenn Du jammerst, bist Du raus. Wenn Du traurig bist, bist Du drin.
Ein Coaching von uns läge da drin. Gerne skypen wir!

Das Kartenbild zeigt folgende Grundstimmung: die Krankheit schwebt über Dir, bremst jede Motivation und Anstrenung komplett aus (was das Problem der Depression darstellen könnte). Du hast beim "Amt" grosses Glück, aber eben nur, wenn Du nicht jammerst. Es ist klar, dass niemand sagt, er jammere. Aber leider ist die Realität anders. Überlege Dir vor unserem Gespräch bitte, was Jammern heisst. Aber bitte aus der Perspektive dessen, der Dir zuhören muss.

Dein Leben wird durch das Ganze ändern. Es ist ein längerer Weg, der zu einer inneren Sicherheit führen wird. Das Glück paart sich mit der Gerechtigkeit, damit wird das "Amt" Dir geben, was Dein Glück ausmachen wird.

Wann hast Du Zeit für Skype?
Lieben Gruss aus der Stube

Gast:

Ach. Ihr Lieben!

Im Ernst: Ich habe nie gejammert. Das war mein Fehler. Ich strahle nach außen immer stark. Niemand soll mich weinen sehen. Erst jetzt lerne ich, dass ich die Depression als Teil meines Lebens akzeptieren muss. Es geht nicht mehr anders. Was ja nicht bedeutet, dass sie bis ans Lebensende so präsent sein muss.
Skypen geht erst wieder nach den Feiertagen. Ich habe die Wohnung voller Familie.
Liebe Grüße

Schamanenstube:

Liebe Umaj, kein Thema, wir sind auch nach den freien Tagen für Dich da. Melde Dich einfach, bezahlt hast Du ja eh schon...
Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Gast:

Hier bin ich wieder :-) Ich habe morgen den ganzen Tag für mich und somit auch für euch. Ich schreibe euch auf Skype schon mal an.
Ganz herzliche Grüße
Umaj

Schamanenstube:

Gibt mir bitte 7 Karten darauf, wie Du Deinen Drang zur Bewegung in eine gesunde Bewegung bringen kannst....



Schamanenstube:

Eisenkraut, Palo Santo, Blutwurz und Salbei



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: Nach meiner letzten Frage, wie er meine Nachricht auffassen wird, hat er tatsächlich reagiert. Wir haben uns darüber telefonisch unterhalten können. Er versucht sich selbst, alles was er in Bezug auf mich falsch macht, schön zu reden, nur habe ich wieder nicht nachgegeben. Um für sich dann etwas Sicherheit zu gewinnen, sucht er dann wieder die körperliche Nähe und auch das persönliche Gespräch, wenn auch oberflächlich. Wie fühlt er sich gerade, wo er selbst zusehen konnte wie ich sein Haus von meinen Sachen leere?

Es lohnt sich
Etwas verändert sich jetzt
Seien Sie stolz auf sich und vertrauen Sie auf Ihr Glück



Schamanenstube:

Liebe Lisa
Hochachtung für Dein Durchhaltevermögen!

Er selbst wird sich nie wirklich für etwas schuldig fühlen wollen. Das sich selbst Rechtfertigen verschafft ihm genug Sicherheitsgefühl, um der Schuld ausweichen zu können.
Er sieht Dich, wie Du ernst machst. Aber er glaubt es immer noch nicht. Du hast Dich verändert, bist nicht mehr so einfach zu manipulieren, aber genau das glaubt er Dir nicht. Die Trennung von der Körperlichkeit macht ihm zu schaffen. Es war für ihn stärkend zu wissen, dass er das Glück der Körperlichkeit immer wieder zur Verfügung hätte. Dieses "Besitzdenken" erst trifft ihn, sprich es sieht für ihn so aus, als ob diese Nähe für ihn unerreichbar wird. Das ist seine Motivation, Einigungen zu erzielen. Im Moment steht er aber da und macht sich nur Gedanken, wie er wieder zu seinem "Recht" kommt.

Also: das, was ihn trifft, ist der Wegfall der Möglichkeit, dass er das tollste Wesen auf Erden für Dich sei.

Persönliche Meinung: Hut ab, Lisa, das ist ein grosser Schritt!

Liebe Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um mich und Ralf, was kannst du mir zu uns sagen? Er geht mir schon so lange nicht mehr aus dem Kopf...

Freundschaft und Freundlichkeit
Glück ist dabei
Sie werden das Richtige tun



Gast:

Liebes Orakel, kannst du mir etwas zu meiner Frage sagen? Danke dir vielmal.

Schamanenstube:

Hallo Gast, bei einem Euro ist leider nicht viel drin. Die Frage war, ob es etwas zu Euch zu sagen gibt: ein Geben und Nehmen kann diese Beziehung tragen. "Mütterliches" Geben wirkt sehr positiv auf ihn.
Liebe Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Mamamama - bezahlt


Liebes Orakel, was kann ich in folgender Situation tun: ich muss meine Rente beantragen. Ich kann nicht mehr arbeiten.

Es ist Ihnen vertraut
Es scheint gut zu kommen
Etwas bricht entzwei, seien Sie bereit



Gast:

Habe soeben überwiesen. Ich kann die Karten und die Aussage nicht einordnen. Speziell die dritte Karte. Liebe Grüße Umaj

Schamanenstube:

Liebe Umaj
Das tönt nicht schön. Die erste Frage, die wir haben, ist natürlich, warum Du nicht mehr arbeiten kannst. Das macht uns grad Sorgen...

Das Kartenbild zeigt Dich von schlechten Karten umgeben und losgelöst vom Alltag. Das ist mir so einer Nachricht aber verständlich. Bei der Arbeit oder dem Verdienst steht ehrlich gesagt der Glücksbube, der Verständnis aufbringt. Das sagt uns aber noch nicht, was los ist.

Herzliche Grüsse aus der Stube

Gast:

Einen freundlichen Gruß in die Stube.

Ja, ich habe im letzten halben Jahr versucht, beruflich wieder einzusteigen. Das ging gründlich schief. Durch die Depression und deren Folgeerscheinungen habe ich keine Energie mehr. Denken, handeln usw. geht an manchen Tagen nur mühsam. Das macht mich traurig.
Deshalb war meine frühere Frage nach der finanziellen Entwicklung auch so wichtig.
Wenn ich nicht mehr arbeiten kann, muss ich um meine Rente kämpfen. Ich werde ja nächstes Jahr erst 55 Jahre alt und ich bin schon einmal abgewiesen worden. Aber zum kämpfen habe ich keine Kraft...
Selbst wenn ich die Rente bekommen würde, wäre meine Geldbörse sehr schmal. Das macht mir Angst. Für Menschen die gewohnt sind, nach Zielen zu streben ist das eine völlig neue Erfahrung. Vertrauen und das Leben laufen lassen... Im Regelfall habe ich immer einen Plan B und C im Ärmel. Mein Konzept läuft aber so nicht mehr.

Ich danke euch schon einmal für eure Worte. Gerade jetzt tut es mir so gut, Menschen wie euch in meinem Umfeld zu wissen.
Herzensgrüße Umaj

Schamanenstube:

Liebe Umaj
Die Depression ist im Kartenbild schon vorhanden, sie gebärdet sich langsam und schleichend. Du hast irgendwie gelernt, dass das zu Dir gehört. Das ist eine Seite. Die andere Seite von Dir ist nach wie vor eine motivierte Seite, die weiter drängt und der das Glück auch hold wäre. Beraterisch würden wir sagen: brich mit der Depression, sie ist nicht nötig. Aber wir wissen natürlich, dass das kein einfacher Weg ist.

Bitte zieh nochmals sieben Karten auf den Vertrag, sprich auf die Rente...



Gast:

Ich bedanke mich von ganzem Herzen.

Schamanenstube:

Liebe Umaj, Du ziehst mir schon die Karten, dass die Depression noch etwas Zuwendung bekommen darf. Das kann sich wie ein mütterliches Zuwenden zu Dir selbst gestalten. Darin ist die Selbstpflege in Hinblick auf Neues enthalten. Dass der Staat Dir hilft, wird von der Karte für die langsame Veränderung begleitet. Die Karte ist aber positiv zu verstehen. Nur zeitlich halt ausgedehnt.

Möchtest Du noch weitere Karten darauf ziehen? - Sind wir da...

Herzliche Grüsse aus der Stube

Gast:

Ich ziehe gleich noch einmal Karten. Liebe Grüße



Öffnen





up