Menu
14'345 Orakel Fragen gerne beantwortet - mit Login: gratis Spruch

Kartenbild:



Identifikation:

16146


Status:

bezahlt



Gewälter Berater:

-



Art:

Dreier Legung








02.06.2018 06:16:08 / Gast

Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um die Gefahr eines bevorstemdem Krieges. Wird es zum Schlimmsten kommen?
OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte
Zwei Dinge brechen entzwei
Sie sind mitten drin
Es wird geschehen, was gerecht ist


Bei Genauigkeit, Freundlichkeit und Dank kann es vorkommen, dass ein Profi Verständnisfragen kurz klärt. Eine drei Karten Frage darf neben der klaren Ausführung, worum es geht, nur eine konkrete Frage beinhalten. Danke fürs Verständnis! » weitere Hilfe...



Aufwand: min (0 min)

interne Notiz:




OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Gast erolennah - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um meine Knieverletzung. Es ist jetzt knapp 14 Tage her als mir der Unfall passierte, am Montag bekomme ich eine Knieschiene. Wie so kann mir niemand genau sagen ob ich eine OP brauche oder nicht?

Eine Ankündigung
Durchhalten ist die Devise
Reagieren Sie jetzt



Stube:

Guten Morgen erolennah

Du missbrauchst Orakelfragen als Mitteilung? Es gibt andere Kontaktmöglichkeiten. Hallo?

Bei Fragen um die Gesundheit gilt hier immer erst die Nachfrage nach der ärztlichen Diagnose. Man will Dein Knie schienen, das ist wohl die Arbeit Deines Arztes. Eine OP braucht es beim Meniskus, nicht? Das kann man schwer röntgen, soweit ich weiss. Deine Frage ist damit eigentlich beantwortet.

Aber dazu braucht es keine Karten.
Was vermutest Du denn?

Gruss aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um von heute bis Ende Juli. Ich habe in dieser Zeit eine herausfordernde Arbeitsaufgabe und möchte erfahren, wie sich diese nächsten sechs Wochen bei mir darstellen, Einflüsse, Auffälligkeiten, worauf sollte ich achten. Vielen Dank


Stube:

Lieber Gast
Im Kartenbild erscheinst Du recht in der Mitte über einem Gebilde, das auf Dich zukommt. Deine Gedanken reichen von trüben Aussichten bis schnelles und gerechtes Glück.
Es ist Deine innere Stärke, die besonders aus Liebe besteht, die Dich zielführend weiter bringt. Du wirst dem Pech begegnen, einer Art als Obrigkeit oder bedrohlich empfundener Stelle und dem Wanken, ob es richtig ist, was Du tust.
Für Dich heisst das durchbeissen, durchstehen und weniger negativ denken. Sobald dieser emotionale Teil abgeschlossen ist, kehrt Ruhe ein. Erfolg gesellt sich zu langsamen Entwicklungen. Hingabe kommt auf und bestärkt Dich wieder.
Prinzipiell ist der Einstieg in die nächsten sechs Wochen falsch angegangen. Negativgedanken erschweren alles. Es kommt eh, was kommt. Das kannst Du als gegeben hinnehmen oder Dich runterdrücken lassen. Es wird gut kommen, die Frage ist nur, wie es Dir auf dem Weg dahin geht.

Weshalb machst Du Dir denn Sorgen?

Lieben Gruss aus der Stube

Gast:

Ich brauche viel Kraft und Durchhaltevermögen dafür und ich mache mir Sorgen, die Kraft und Motivation zu verlieren diesen Kraftakt zu bewerkstelligen. Ich glaube, ich muss entspannter an die Sache gehen. Danke für die Worte.

Stube:

Magst Du mir Karten darauf ziehen, wie Du die Sache entspannter angehen kannst? Bitte fünf Karten...



Stube:

Lieber Gast, bitte nochmals Karten. :-) kann ich nicht lesen....

Wie gehst Du die Sache entspannter an?

Bitte fünf Karten...



Gast:

Danke .. und schönen Sonntag

Stube:

Guten Morgen Gast, danke fürs nochmals Ziehen.
Beide Kartenziehungen sind schwer zu deuten. Aber in beiden kommt die Pflicht vor. Einmal die Pflicht der Gerechtigkeit: wenn man etwas tun muss, dann nützt alles nichts dagegen, sondern es kann helfen, die Gerechtigkeit dahinter anzunehmen. Dann ist es schneller vorbei, respektive hat nicht so einen starken Einfluss.
Die Pflicht kommt noch als gebende Pflicht vor. Die Verpflichtung zu geben tönt wie das Verhältnis von Eltern zu ihren Kindern: man ist auf gewisse Weise stetig verpflichtet, zu geben. Da kommt man nicht drum rum.
Also einfach durch, so schlimm wirds nicht werden.
Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag, die Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um meinen Sohn. Du kennst den Fall. Gestern habe ich erfahren, dass er eine Firma gründen will mit einem Partner in der TV Branche. Er hatte diesen Schritt schon einmal gemacht und das war ein richtiger Fehler, denn er kann aus meiner Sicht nicht mit Geld umgehen. Dazu kommt, dass er - das kann aber auch eine Fehlinformation sein - mit einer Frau zusammengezogen ist. Insgesamt vermute ich ziemliches Durcheinander, zumal er auch noch einen Job 400 km weiter entfernt hier in meiner Nähe hat. Auch kommt er sich vor seinem Bruder als Opfer der Situation mit mir vor. Kannst Du bitte mal schauen, wie es meinem Sohn allgemein geht. Mit rauchen und kiffen hat er wohl auch wieder angefangen. Das ist echt sch..


Stube:

Guten Morgen!
Eines ist klar zu sagen: Du bist da. Manchmal braucht es harte Zeiten, um sich zu ändern. Dahinein scheint er sich zu begeben.
Im Kartenbild erscheinst Du als getrennt von Deiner Pflicht als Mutter im Sinne eines Sorgens.
Er steht im Moment auf wackeligen Füssen. Zum einen hat er in der Tat einen Antriebswillen. Dieser ist von negativen Gedanken aber ausgebremst. Er scheint sich begeistern zu können für Dinge. Die Aussichten stehen von seinem Empfinden aber nur 50/50. Beim Partner aus dieser TV Branche stehen schlechte Karten in Richtung Egoismus.
Die gezogenen Karten kann ich nicht richtig deuten, mir ist unklar, worauf Du genau gezogen hast. Vielleicht fragen wir einzeln nach:

Welche Gefühle sind momentan in Deinem Sohn? - Bitte fünf Karten.




Stube:

Danke fürs Ziehen der Karten auf seine Gefühle. Er hat im Moment die Idee, dass Geld verdienen sicher das richtige ist. Er vertraut darauf, dass das klappt. Zu seinem "Partner" hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Insofern hat er das Gefühl, es gehe ihm gut damit. Was wir oben gelesen haben, das sieht er nicht.


Noch für Karten auf diese Frau, mit der er zusammen gezogen sein soll?



Gast:

Danke, dass Du am Sonntag für mich schaust...

Stube:

Aber sicher, sehr gerne!
Die Karten auf diese Frau sind nicht besonders gut. Sie ist auf ihre Art zwar erfolgreich und hat Glück, aber ihr Kern ist getrübt durch eher negative Züge. Vielleicht depressiv, zumindest negativ eingestellt. Eine Liebesbeziehung von ihrer Seite her sehe ich nicht. Es kann auch wirklich sein, dass das nicht stimmt mit dem Zusammenziehen, zumindest nicht als Paar.

Schauen wir uns noch das Kiffen an? - Bitte fünf Karten...



Stube:

Er scheint ein wenig ein Träumer zu sein, der einen Hang zum Negativen hat. Das Kiffen lässt ihn darin schwelgen. Das ist nicht aussergewöhnliches. Emotional tut es ihm aber nicht gut, er bewegt sich nicht, sondern wartet darin auf verdientest Glück. Das ist nur eine Hoffnung. Zudem kommt ein Schmerz über eine Frau hinzu, den er nicht verarbeitet hat.

Hast Du eigene Fragen?

Gast:

Wie wird sich das Jahr für ihn unter diesen Umständen sich weiterentwickeln. (ist ja eigentlich jetzt eine neue Frage!)

Stube:

Gib mir bitte sieben Karten darauf:



Stube:

Danke fürs Ziehen. Als erstes ziehst Du den bekannten Hinzug zu einer neuen Idee. Er macht sich darüber viele Gedanken und hat den Willen, erfolgreich zu sein. Am Ende trennt ihn das von ihm selbst. Er verstellt sich auf eine Weise, die ihn von sich selbst entfernt.
Das alles gehört wohl in eine Art Selbstfindungsprozess.
Lieben Gruss aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Gentle - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, finde ich in absehbarer Zeit eine Frau, die mich begeistert, in die ich mich verlieben kann und die ebenfalls schöne Gefühle für mich entwickeln kann?

Ein Bekannter oder etwas Bekanntes
Eine gute Nachricht
Folgen Sie der Hingabe



Gentle:

Liebe Schamanenstube
Gerne möchte ich diese 3 Fragen Ziehung vom 07.06.2018 mit Euch vertiefen und habe ein Zahlung an Euch getätigt.
Ich möchte gerne wissen, ob ich die Chance in einem überschaubaren Zeithorizont die Chance habe, eine Liebe zu leben und mein Liebe jemandem geben zu dürfen, zu teilen ... ehrlich gesagt verliere ich den Glauben und die Hoffung dran (ich weiss, das sind keine guten Voraussetzungen...) ....

Stube:

Lieber Gentle
Die Frage bleibt leider öffentlich, weil sie mit einer gratis Drei-Karten Frage begonnen hat. Wenn Du willst, stellst Du sie nochmals als Sitzung und ziehst sieben Karten. Wir können es natürlich auch öffentlich abhandeln, wenn Du willst.
Lieben Gruss aus der Stube

Gast:

Vielen lieben Dank, gerne komme ich in der Sitzung darauf zurück... Sorry für das Durcheinander...
Liebe Grüsse :-)



Öffnen





up