Menu
14'090 Orakel Fragen gerne beantwortet - mit Login: gratis Spruch
g3 h1 g0 b0 g2 e9 g8 b1 e0 b2 g9 g1 ex b8 b3 b7 b9 h3 gx e8 e2 g7 e7 h7 h8 h2 bx h9 hx e1 e3 h0







OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Dear fortune teller, ich wuerde gerne wissen, ob mein Projekt im Bereich Hilfestellung zur Persoenlichkeitsentwicklung und Mastermind Group erfolgreich angenommen wird.

Die Arbeit
Liebevolles hilft
Seien Sie Frau und folgen Sie Ihrem Bauchgefühl



Gast:

Lieber Orakelsee, danke fuer Deine Antwort. "Seien Sie Frau und folgen Sie Ihrem Bauchgefuehl" laesst mich einerseits schmunzeln, bestaerkt mich jedoch andererseits, dass der Weg, den ich mir fuer die Publikmachung vorstelle zum gewuenschten Erfolg fuehrt?! Danke fuer deine Hilfe.

Stube:

Lieber Gast, absolut ja, das sehe ich gleich. Tief in Dir drin und für Dein Gefühl auch nicht verborgen, weisst Du genau wie es geht. Aus der Stube ganz viel Erfolg!



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um mich selber, ich bin sehr übergewichtig und will abnehmen. Es steht die Hochzeit meines Sohnes vor der Tür. Ich mache Nulldiät, wird es mir gelingen durchzuhalten?

Das Zuhause
Eine Trennung vollzieht sich
Sie haben Glück



Stube:

Lieber Gast, das tönt recht gut. Nulldiät muss gar nicht sein, wenn Du für ein Gefühl innerer Sicherheit sorgen magst, kann das auch gut helfen. Herzliche Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Lisa - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, es geht um die Liebe.Ich liebe meinen Ex wirklich von Herzen und nach seinen Worten er mich auch immer noch. Wird mein Ex-Partner zu mir zurückkommen ?

Der Zusammenhalt der Familie
Vertrauen Sie auf Ihre inneren Werte
Noch etwas Unerwartetes kommt



Lisa:

Liebes Orakel, vielen Dank für Ihre Antwrot. Können sie mir noch etwas zu den Karten sagen ?

Stube:

Liebe Lisa, die mittlere Karte zeigt den Weg. Du scheinst innere Werte zu haben, die positiv wirken. Was Unerwartetes kommt, sprich die letzte Karte, ist wahrscheinlich eine Nachricht oder etwas Gesagtes. Was es ist, lässt sich mit dieser einen Karte nicht sagen.
Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Liebes Orakel, ich würde so gerne wissen ob er mich noch in seinem Herzen trägt und ob wie eine zweite Chance bekommen?

Lisa:

Liebes Orakel, kann meine Frage aus dem Kartenbild heraus beantworten werden?

Stube:

Liebe Lisa, danke für die Zahlung. Gerne schaue ich tiefer mit Dir. Mir ist nicht klar, welche Frage wir anschauen sollen. Soll ich die letzte Karte über das Unerwartete näher anschauen oder ob Ihr beide wieder zusammen kommt? Oder wo möchtest Du beginnen? Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Ich möchte so gerne wissen ob meine Hoffung und mein Warten auf Ihn mir das Glück zurückbringen wird ?

Stube:

Liebe Lisa
Ich beginne noch mit dem Kartenbild und ich habe eine Frage dazu. Da ist eine andere Frau angezeigt, die aber mehr auf Dich einen Einfluss zu haben scheint, als auf ihn. Er erscheint leicht in eine Ecke gedrängt. Von seiner Seite steht nicht viel zwischen ihm und Dir, nur die Arbeit. Über Dir schwebt die Bedrohung durch diese Frau. Es scheint fast, als ob Deine Gedanken über sie das Hauptproblem darstellen, dass sich nichts bewegt.
Er wirkt fast unbeteiligt in diesem Dilemma. Magst Du kurz an ihn denken und mir eine einzelne Karte auf ihn ziehen, die etwas über seinen Willen (nicht seine Liebe) aussagt?

Lieben Gruss aus der Stube

Stube:

Liebe Lisa, danke fürs Ziehen der Karte. Er fühlt sich zu Dir hingezogen und von Dir angezogen. Als seinen Willen ziehst Du das liebevolle Spiel, das gute Miteinander. Es gibt also nichts, was von seiner Seite her gegen Dich wäre. Darf ich fragen, weshalb ihr auseinander seid?
Liebe Grüsse aus der Stube

Lisa:

Momentan ist er bei seiner Ex-Freundin. Er wohnt zeitweise bei Ihr, sagt mir aber das sie nicht zusammen sind. Morgen fahren sie beide eine Woche in Urlaub. Sie arbeitet bei ihm und sie haben schon immer ein sehr gutes Verhältnis zueinander.

Stube:

Liebe Lisa, zieh mir bitte drei Karten so, als ob er sie ziehen würde. Dazu stell Dir bitte vor, er sässe vor dem Computer und würde drei Karten wählen, wie es mit Dir und ihm weiter geht...

Lisa:

Warum er sich getrennt hat weiss ich nicht genau, er hat mir morgens gesagt das er mich unglaublich liebt und Abends das es an ihm liegt und er sich trennen muss. Ich weiss es nicht .

Stube:

Liebe Lisa, danke fürs Beantworten weiter oben. Demnach ist es auch Eifersucht, die Dich plagt?
Was bei Eifersucht natürlich die Fantasie weiter anregt, ist ein gemeinsamer Urlaub mit der Ex.
Danke für die drei Karten. Sie bedeuten, dass er wartet und nichts unternehmen wird. Die zweite Karte, das Schlechte, beziehe ich auf ein Ärgernis. Er scheint darauf zu warten, bis dieser Ärger sich verzieht oder löst. Was war der Grund für die Trennung?

Kannst Du noch ihren Willen zeigen, wie dieser Urlaub ablaufen wird? Ich lege sie hin und bitte Dich, als sie fünf Karten auf den Urlaub zu ziehen.

Lieben Gruss aus der Stube

Lisa:

Ich war eigentlich nie eifersüchtig, ich glaube aber sie hat es ihm eingeredet. Sie hat sich drei Monate vorher von ihrem Freund getrennt da er extrem eifersüchtig war. Ich habe mich nie zwischen den beiden und ihrem Job gestellt, eher habe ich es unterstützt.

Stube:

Liebe Lisa, seine Antwort, weshalb er sich getrennt hat, ist natürlich überhaupt nicht befriedigend. Aber anhand der Karten ist ihm das zu glauben. Wie schon ausgeführt, ist er in einer Art Patt-Situation. Er weiss nicht weiter und wartet, bis das, was mit ihm los ist, von alleine vergeht. Ich möchte gerne weiter wissen, was er denn hat. Vielleicht hilft das herauszufinden, was Du tun kannst, damit sich etwas bewegt.

Die Karten, die Du auf sie und den urlaub gezogen hast, bringen das Unerwartete hervor. Sie kennt den Grund der Trennung. Es scheint ihr ein sehr starkes Bedürfnis, für ihn da zu sein. Womöglich geht es um ein Thema, das er mit Dir nicht besprechen kann oder will. Es hat aber nichts direkt mit Dir zu tun. Mir kommen nur Ideen an Wechseljahre oder an eine neue Selbstdefinition. Aber wie gesagt, er bewegt sich nicht.

Magst Du als ihn die Gefühle zu diesem Thema ziehen, die er hat? Bitte 7 Karten...

Stube:

Liebe Lisa, danke fürs Ziehen der Karten als ihn. Das Thema ist die Arbeit. Er scheint sich trübe Aussichten auszumalen. Da gibt es drei Ebenen: einmal die Pflicht, die er spürt und erfüllt, dann der Hinzug zur Arbeit und zu guter Letzt die trüben Aussichten.
Ich möchte Dich fragen, ob Du ihm vertrauen kannst, dass er seine Probleme lösen kann?
Im Moment befindet er sich in einer Ambivalenz zwischen Selbstzweifel und dem Willen, dem Unausweichlichen die Stirn zu bieten.
Damit hat das Ganze wirklich nichts mit Dir zu tun. Sollen wir in die Richtung seiner Arbeit weiter die Karten befragen?
Lieben Gruss aus der Stube

Lisa:

Ja ich vertraue ihm voll und ganz. Und auch die Probleme mit der Arbeit bekommt er in den Griff. Dessen bin ich mir sicher. Das können wir gerne machen, aber ich verstehe nicht warum er mich dann einfach gehen lässt. Habe ich dann überhaupt noch eine Chance?


Stube:

Liebe Lisa, dann macht es wohl eher Sinn zu fragen, ob Du noch eine Chance hast. Das möchte ich aber umformulieren nach: wird Eure Beziehung weitergehen.

Bitte fünf Karten auf die Zukunft Eurer Beziehung. Dabei bitte nicht eine Hoffnung reinlegen und keine Bedrohung. Sondern lass Dir Zeit beim Ziehen bitte. Stell Dir vor, Du öffnest die Zeitung der Zukunft und findest auf Seite 5 einen Abschnitt, der über Euch schreibt.

Bitte fünf Karten aus der Zeitung heraus...




Stube:

Liebe Lisa, danke für die Karten. Es wird noch eine recht lange Zeit sehr schlecht weitergehen. Sprich er kommt vorerst nicht zurück. Dabei wird er aber weiterhin Liebe zu Dir empfinden und sich um Dich kümmern wollen. Ob Dir das reicht, kann ich nicht abschätzen. Ich denke, wenn er nicht weiss, was er konkret will, dann ist das für Dich eine schwere Situation. Je länger es dauert mit der Trennung, je höher ist die Chance, dass ihr wieder zusammen kommt. Aber das sind Aussichten, die sicherlich schmerzen werden.
Magst Du drei Karten darauf ziehen, was Du selbst tun kannst, um in ihm eine Veränderung hervor zu bringen?

Lieben Gruss aus der Stube


Stube:

Liebe Lisa, Du ziehst, dass Dir nur das Warten auf Veränderung bleibt. Die erste Karte weist darauf hin, dass Du stark sein sollst. Die zweite ist die Hoffnung, die gute Aussicht und die dritte Karte ist die Veränderung, die eintreten soll. Du kannst ehrlich gesagt einfach nur in Deiner Kraft bleiben, diese leben und das Ziel der Veränderung der Situation in die Zukunft zu legen. Ich kann vielleicht etwas aus dem Nähkästchen bringen. Hoffen selbst tut selten etwas, um eine Veränderung herbei zu führen. Sie hilft aber beim Gefühl der Zuversicht. Diese legt die erhoffte Sicherheit als Ordnung in die eigene Zukunft.
Tut mir leid, dass ich im Moment keinen besseren Bescheid für Dich habe. Wir können gerne mal telefonieren und eine Sitzung machen. Dazu bräuchte ich ein Foto von ihm und natürlich von Dir.
Meine Adresse findest Du zuunterst auf der Seite unter Impressum.
Herzliche Grüsse aus der Stube

Lisa:

Vielen lieben Dank dafür, das können wir sehr gerne machen.
Danke für alles

Stube:

Bitte gib noch sieben Karten auf ein klärendes Gespräch...

Stube:

... und bitte noch auf den Schutz, den er bot... bitte 3 Karten




Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, was kann ich tun damit mein Ex-Partner wieder zu mir zurück kommt und seine Ex Freundin endlich uns in Ruhe leben lässt

Die Arbeit
Freundlichkeit ist wichtig
Reagieren Sie jetzt



Gast:

Liebes Orakel, vielen Dank für Ihre Antwort, ist es möglich einen Hinweis zu den Karten zu geben?
LG

Gast:

Liebes Orakel,
vielen Dank für Ihre Antwort, könnten Sie mir bitte noch einen kleinen Hinweis zu meinen Karten geben?
LG

Stube:

Guten Morgen Gast, es ist schwer zu sagen, worauf Du die Karten gezogen hast. Es sind zwei Fragen, da liegt die Unsicherheit des Antwortens mit drei Karten hoch. Prinzipiell würde ich die Karten so nehmen, dass an der Einstellung zu ihm oder eben zu seiner Ex gearbeitet werden kann. Quasi: egal was ist, von Deiner Seite kann eine freundschaftliche Gesinnung angestrebt werden, zu ihm und zu ihr. Diese müsste zu beiden echt sein, deshalb die Karte für die Arbeit. Das wird etwas verändern. Lieben Gruss aus der Stube

Gast:

Guten Morgen, vielen Dank für Ihre Antwort. Ist in meinem Kartenbild dazu noch mehr zu sehen, ich kann dieses nicht deuten. Seit drei einhalb Jahren pflege ich eigentlich ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu ihr und habe sie selbst unterstützt, ihr Kind genommen - nur damit sie in Urlaub fahren , arbeiten und vieles mehr machen kann. Leider hat sie wohl andere Absichten gepflegt und ich bin nur nicht dahinter gekommen ?
LG

Stube:

Guten Morgen, das Kartenbild kann ich bei Netto 60 Schweizer Rappen leider nicht interpretieren. Soll ich die Frage in eine Sitzung verwandeln? Lieben Gruss aus der Stube

Gast:

..wenn ich so etwas mehr erfahren kann, sehr gerne. Momentan bin ich am Ende meiner Kräfte

Stube:

Bitte gerne... Vielleicht kannst Du dann mit der ersten Frage beginnen: was Du tun kannst, damit Dein Ex-Partner wieder zu Dir zurück kommt. Bitte denk an Euch und eine neue Beziehung und zieh fünf Karten.




Gast:

... Dankeschön, vielen Dank für Ihre Hilfe, ich habe die Karten gezogen

Stube:

Danke fürs Kartenziehen. Du ziehst wieder sie, diese Frau. Sie wirkt sehr vertraut. Neben ihr steht die Familie. Wie Du schon geschrieben hast, ist sie Mutter. Ob sie die anderen Absichten gehabt hat, denke ich nicht. Es ist ein innerer Trieb, der sie ihm näher gebracht hat. Die Beziehung zwischen den beiden erscheint in einem Wandel. Die Frage, was Du tun kannst, wird von der Gerechtigkeit beeinflusst. Da würde ich sagen wollen, Du musst einfach warten. Aber vorher: kannst Du nochmals Karten ziehen, wie sich die Beziehung zwischen den zwein weiter entwickelt? Bitte wieder fünf Karten, mit dem Gedanken, dass die beiden eigenständig sich entwickeln dürfen.



Stube:

Danke fürs Ziehen. Die beiden verstehen sich gut und sie weiss, ihn zu binden. Der innere Trieb von vorher kommt darin zum Vorschein, dass sie Mutter ist. Damit ist die genannte Gerechtigkeit ihre Gerechtigkeit als Mutter und wird zu einer natürlichen Gerechtigkeit. Dagegen ist nichts zu tun. Es stellt sich in dieser Beziehung aber ein schlechtes Gefühl ein, das ihn begleitet. Das Problem dabei ist, dass es nichts ändert, v.a. nicht schnell. Sie werden sich nicht mehr so gut verstehen, das reicht aber nicht für eine Trennung. Er nimmt die Verantwortung wahr, auch wenn es ihm nicht wohl ist dabei.
Das ist eine Sackgasse.
Vielleicht können wir fragen, wie Du wieder eine Beziehung zu ihm aufbauen kannst? - Ohne Gegenpol wird sich für Dich nichts ändern. Im Kartenbild steht bei Dir selbst viel Liebe und Sehnsucht. Das hat auf ihn die Wirkung von Schuld. Ich möchte dort weiter nachfragen, wenn das für Dich in Ordnung ist.
Bitte gib mir nochmals fünf Karten darauf, wie es ihm in Bezug auf Dich geht.

Lieben Gruss aus der Stube

Stube:

Lieben Dank fürs Ziehen der Karten auf euch beide. Auch hier ziehst Du zuerst die Familienkarte. Ein Zusammenhalt ist also da. Ich kann nicht beurteilen, ob ihr Kinder habt, aber Du ziehst die Karte für die Mutter hinzu. Das kann auch heissen, dass Du ihm früher zu viel Sicherheit gegeben hast. Er selbst erscheint eher in einem traumatisierten Zustand, wieder verbunden mit der Gerechtigkeit. Kann es sein, dass er selbst nicht weiss, was er will?
Er schaut hoffnungsvoll in eine Zukunft. Das heisst auch, er wird nichts für eine solche Zukunft tun, weil er sich in einer Unsicherheit befindet. Das hindert ihn an vielem, v.a. daran, zu erkennen, was er eigentlich will. Er kommt mir vor wie ein kleiner Junge, der das Gefühl hat, Glück käme einfach so auf ihn zu. Wenn ich das Kartenbild anschaue, dann hat er das Gefühl, es würde sich schon alles richtig entwickeln. Das ist eine Passivhaltung. Sie rührt von seiner Beziehung zu seinem Vater her.
Du selbst bist aussen vor im Moment. Aber das muss nicht so sein. Du erscheinst als die Liebe, die gibt und macht und tut. Er braucht Führung.
Werden wir konkret: was kannst Du an Dir ändern, damit er zurückkommt?
Bitte sieben Karten...



Gast:

Es ist unglaublich was du alles siehst und wie sehr recht du damit hast. Mir laufen die Tränen

Stube:

Ich will Dich nicht traurig machen mit dieser Sitzung. Danke fürs Ziehen der Karten.
Du ziehst in erster Linie wieder die Freundlichkeit. So langsam macht diese Karte auch Sinn. Du hast ein gutes Herz, das manchmal zu viel von Dir selbst opfert. Als Gegenpol trägst Du Gedanken in Dir, dass Dinge schlecht werden können. Das macht Dich traurig und Du verlierst damit Deine liebevolle Wirkung. Diese braucht Dein Ex-Partner aber. Es mag schwer sein, in so einer Situation wieder die liebevolle, gebende und hilfreiche Frau zu sein. Doch genau das ziehst Du mit Deinen Karten: Du kannst es Dir nicht erlauben, zu grübeln. Das hat eine Wirkung auf ihn, die ihn fern hält. Im Prinzip ist es so: der kleine Junge braucht Sicherheit. Spürt er diese nicht bei Dir - auch wenn Du ihn gar nicht siehtst - so bewegt er sich nicht. Deine innere Haltung ist nicht leicht in der Waagschale zu halten: schnell kannst Du zu einem Mamiersatz werden. Das ist auch nicht sinnvoll. Die Haltung, dass Du es durch Deine Art und Weise verdienst, geliebt zu werden, kann auf ihn wieder bindend wirken. Einfach gesagt: Du ziehst die Karten, weiter die Gebende zu sein und zu hoffen. Dabei aber nicht Schlechtes anzunehmen, selbst wenn es einige Rückschläge gibt.
Das ist keine leichte Zeit für Dich. Ich denke aber aus den Karten heraus, dass Du genau in dieser eigenen inneren Art (die Liebe zu sein), wachsen kannst.
Stimmt das so für Dich?

Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Liebes Orakel,

ja ich denke das stimmt so für mich. Das Grübeln macht mich krank, aber kommt er zu mir7uns bin ich weiterhin die liebe, freundliche Frau, die ihm noch nie einen Vorworf oder an seine Worte gezweifelt hat.
Es fällt mir unglaublich schwer und trotzdem kann er jederzeit kommen und ich bin so wie immer und halte ihm nichts vor. Allerdings weiss ich nicht wie lange ich diese Situation noch durchhalten kann, ohne selbst daran kaputt zu gehen. Ich sehe in seinem Blick immer noch so viel Liebe zu mir.

Stube:

Lieber Gast, diese Liebe findet sich ja auch in den Karten. Kraft kannst Du vielleicht darin finden, Deinen liebes Inneres, Dein Herz auch anderen Menschen stark zuteil kommen zu lassen. Damit meine ich nicht andere Männer, sondern einfach Menschen. Sie können einem durch gelebte Hilfsbereitschaft auch zu eigener Kraft ermuntern. Aber das tust Du eh schon, nicht?
Wenn Du merkst, Du bist am Grübeln, kannst Du vielleicht eine Kerze anzünden, statt weiter zu grübeln. Oder vielleicht hilft Dir die Chügelikur: Du nimmst 20 Maiskörner in die Hosentasche oder in die Handtasche und jedesmal, wenn Du merkst, Du grübelst, nimmst Du eines aus der Tasche und wirfst es weg.
Das Grübeln hat eine Wirkung, auch wenn man sich nicht sieht. Wenn Dir bewusst wird, dass Du grübelst, kannst Du es mit dem Maiskorn wegwerfen, damit es keine Wirkung hat. - Manchmal braucht man so kleine Hilfsmittel.
Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Vielen lieben Dank, sie geben mir mit ihren Antworten sehr viel Kraft.



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - bezahlt


Liebes Kartenlegen Orakel, was kann ich tun, damit ich wieder viel Zeit verbringen kann mit der Frau die ich sehr sehr liebe und das die sich in mich verliebt


Gast:

Was bedeuten die Karten die ich gezogen habe

Gast:

Ich liebe diese Frau und ich will dir nicht verlieren ich will dass sie zu mir zurück kommt

Stube:

Hallo Gast, wir kümmern uns in einer Stunde um Deine Frage. Danke für Deine Geduld.

Stube:

Lieber Gast
Danke fürs Warten. Die Karten, die Du gezogen hast, ergeben kein einheitliches Bild. Zuerst ziehst Du die Trennungskarte. Wenn der letzte Kommentar von Dir ist, dann erklärt sich die Trennung ja auch, respektive das Getrenntsein.
Weiter zeigt sich, dass Du in einem Haus wohnst, was für Dein Ziel, mit dieser Frau zusammen zu sein, als gute Ausgangslage genannt wird. Deine Frage lautet aber, was Du selbst tun kannst, um wieder mehr Zeit mit ihr verbringen zu können. Dazu widmen wir uns dem Kartenbild.
Dort stehst Du gut da, in der Mitte, die etwas bewirken kann. Das erste, was die Karten raten, ist Dich von einer Grundstimmung zu befreien. Neben Dir steht das Hoffen und das Grübeln, sprich das eher negative Hoffen. Das mag zwar begründet sein, hält diese Frau aber fern. Leider ist das nicht alles, was Euch trennt. Diese Frau erscheint links oben, umgeben von Liebeskarten. Es scheint eine Frau zu sein, deren Herz gelebt werden will. Auch bei ihr finden sich Negativgedanken. Hattet ihr Streit?
Euch verbindet eine Freundschaftlichkeit, die wieder zu einem näheren Annähern führen kann. Damit Bewegung in dieses Gemeinsamsein kommt, musst Du über Deinen Schatten springen. Fertig mit dem Denken, was alles schlecht ist oder schlecht sein könnte. Die Richtung ist: Sicherheit und liebevolle Präsenz zeigen.
Um diese Frau herum finden sich einige Personen. Es wirkt, als ob sie Dich von ihr trennen. Aber eigentlich ist dem nicht so, auch wenn es so aussehen mag. Sie hat ein sehr grosses Herz und kann selbst für sich entscheiden. Sie braucht nur den sicheren Hafen, dem sie vertrauen kann. Das schaffst Du.
Es wird eine Weile dauern, bis das passiert. Geduld ist gefragt.

Magst Du noch drei Karten auf Deinen Weg zu dieser Frau ziehen, damit ich vielleicht etwas genauer werden kann?

Liebe Grüsse aus der Stube

Stube:

Lieber Gast
Danke fürs Ziehen dreier weiterer Karten. Deinen Weg zu dieser Frau beschreiben sie wie schon ausgeführt. Negative Gedanken dürfen weichen. Die empfundene Liebe darf sie wegblasen. Mit einem Wort: Du ziehst das Vertrauen in diese Frau.
Liebe Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Kartenlegen - abgeschlossen


Liebes Kartenlegen Orakel, was muss passieren, damit wir in ein Heim ziehen, in dem wir glücklich sind?

Vertrauen ist die Basis
Dein Gerechtigkeitssinn dominiert
Familiärer Zusammenhalt stellt sich ein



Gast:

Hallo liebes Orakel
Das ist prima, dass man die Möglichkeit bekommt, sich die gesamte Legung neben den 3 Karten anzuschauen. Die Herzdame ist farblich gekennzeichnet. So habe ich mich im Kartenbild schnell gefunden. Zwischen mir und meinem Mann steht die Rechthabenkarte. Da deute ich, dass wir verschiedene Standpunkte hierzu haben? Der familiäre Zusammenhalt zeigt sich über mir. Vielleicht ein zukünftig positiver Verlauf?
Er ist wirklich toll geworden Euer Orakelsee. Danke für Eure super Arbeit.
Liebe Grüße

Stube:

Hallo Gast und danke für die lieben Worte über den Orakelsee. Wir haben sehr viel Freude daran, v.a. im inneren Bereich lässt sich sehr viel Schönes bewirken. Es ist spannend zu sehen, dass Du die "Rechthaben"-Karte entdeckt hast. Sie steht prinzipiell für die Gerechtigkeit, aber auch das logisch-gerechte Denken. Ich denke, Du hast sehr gut die Karten gezogen. Und zwar auf die Frage, was passieren muss, damit ihr in ein Heim zieht. Das ist eine sehr gut formulierte Frage.


Kartendeutung


Der rot umrandete Bereich zeigt, was Du schon nennst. Es geht um Recht, um Gerechtigkeit. Du selbst stehst dabei am äussersten des Kartenbildes. Es ist sehr oft die Domäne des Mannes, mit seinem Rechthaben einen Erfolg zu wollen. Das eher Weiche zeigt sich in der Familienkarte oberhalb von Dir. Es mag ein Rat sein, ihm in der Angelegenheit zum Heim mehr freien Lauf zu lassen. Das Haus selbst findest Du im Turm des blauen Bereichs, also auf seiner Seite. Eventuell kennt er oder findet er hilfreiche Leute (die drei Personenkarten im Blauen) durch sein Tun. Das kann seine Arbeitsstelle sein oder sein Drang zum Erfolg. Etwas ausserhalb steht noch das Mütterliche mit dem Stolz. Diesen braucht er. Das ist sicher etwas, wofür Du sorgen kannst.

Der Grüne Bereich zeigt etwas, wovon ihr euch trennen könnt: nämlich einer Ambivalenz zwischen es lieb meinen und auch lieb denken und dann wieder Schlechtes annehmen. Die Trennungskarte von diesem Auf und Ab in der eigenen Wertigkeit zeigt, dass ihr es wert seid, euch zu entwickeln. Es lohnt sich, positiver zu denken. Diese Entwicklung führt zum Haus.

Liebe Grüsse aus der Stube

Gast:

Liebe Grüße in die Stube und von Herzen Danke für Eure Antwort und Erklärungen.
Ich versuchte mich in die Legung hineinzufinden und es klappte recht gut. Ich möchte es mal auf theoretische Art nennen. Die Deutung ist dann sehr schwer. Aber Eure hilfreichen Zeilen lassen mich verstehen. Interessiert habe ich kürzlich in Eurer Zeitung über Pech, der Drang nach dem Negativen gelesen. Das passt genau zu meinem Mann. Ich lasse mich dann gern dort mit rein ziehen....
Ganz ganz lieben Dank. Habt noch einen angenehmen Abend. Liebe Grüße.

Stube:

Lieber Gast, lieben Dank für Deine Worte. Wir freuen uns und wünschen einen ebenso schönen Abend! Liebe Grüsse aus der Stube



Öffnen

OrakelkarteOrakelkarteOrakelkarte

Mama - abgeschlossen


Liebes Kartenlegen Orakel, was kann ich tun, damit mein Sohn glücklich, fröhlich und sicher aufwachsen kann.

Es ist vielversprechend
Es verschlechtert sich
Eine Frau ist hier


Mama:

Hallo Orakelsee
Das Verschlechtern tönt nicht gut. Die Frau, die sich auf der letzten Karte zeigt, bin ich das wohl? Sollte ich etwas verändern meinem Sohn gegenüber?
Ich sende liebe Grüße.


Stube:

Liebe Mama
Ja, die letzte Karte bist sicher Du, es ist die weibliche Personenkarte. Die ersten beiden Karten deute ich als ein "Auf und Ab". Dass Du direkt darauf folgst, entspricht auch der Frage, was Du tun kannst, um seine Lebensqualität zu verbessern. Leider sind es nur drei Karten, sprich was Du tun kannst, das steht nicht detailliert drin. Wichtig ist wohl Deine Präsenz, da Du Dich selbst da hinstellst. Das Kartenbild zeigt eine Verbindung zum Partner oder Vater, das lässt sich so auch nicht klar sagen. Sicher aber ist auf Deiner Linie im Bild Liebe, Geduld und Wohlwollen voll präsent. Mehr ist nicht rauszuholen bei drei Karten, aber vielleicht hilft Dir das schon. Liebe Grüsse aus der Stube

Mama:

Liebe Stube
Vielen Dank für die Antwort.
Jetzt habe ich gemerkt, dass man sich auch die komplette Legung zu den 3 Karten anschauen kann. Das ist ja toll!
Mit freundlichen Grüßen

Stube:

:-) Hallo Mama, danke schön!



Öffnen





up